Der Verein

Der Verein „Handchirurgie Innsbruck“, bezweckt die Förderung von Aus- und Fortbildung, sowie die Durchführung der wissenschaftlichen Tätigkeit auf dem Gebiet der Handchirurgie.
Außer Veröffentlichungen der Forschungsergebnisse zum Nutzen der Allgemeinheit werden Operationskurse in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik für Unfallchirurgie Innsbruck und dem Institut für Anatomie Innsbruck veranstaltet.

Die Förderung und Durchführung von wissenschaftlicher Grundlagenforschung, Durchführung wissenschaftlicher Projekte, wissenschaftliche Vorträge und Diskussionsabende, Versammlungen und Kongresse von kooperierenden Forschern, Veröffentlichung in wissenschaftlichen Journalen, die Errichtung einer wissenschaftliche Bibliothek und wissenschaftliche Fortbildungsveranstaltungen sind einige Ziele.